JK fermafloor ist ein hochwertiges Gesamtsystem und eine Kooperation von…

fermacell, JK Fußbodenheizung und Uzin Utz Niederlande

Was sind die großen Vorteile?

Downloaden Sie unsere Broschüre

Was kann JK fermafloor für mein Projekt bedeuten?

Fermacell, JK Fußbodenheizung und Uzin Utz Niederlande schließen sich zusammen

JK fermafloor ist ein komplettes, maßgeschneidertes und leichtes Trockenbau-Bodensystem, dessen Entstehung der Kooperation drei erfolgreicher Unternehmen, nämlich der fermacell BV, JK Fußbodenheizung und Uzin Utz Niederlande, zu verdanken ist. Diese drei Unternehmen sind so perfekt aufeinander abgestimmt, dass der Kunde vom Beginn bis zum Ende frei von Sorgen ist. Das macht diese Zusammenarbeit so einzigartig.

Dabei produziert fermacell die langlebigen Gipsfaserplatten (mit feuerfesten und akustischen Eigenschaften) für das Bodensystem, welches mit einer kompletten Fußbodenheizung von JK Fußbodenheizung inklusiver der innovativen inversen PE-RT Fußbodenheizungsrohren, hochwertigen Edelstahlverteilern und der erforderlichen Armaturen ausgestattet wird. Uzin Utz Niederlande liefert die speziell für dieses System entwickelten Zusatzstoffe wie die JK Dichtmasse, den erfordelichen JK fermafloor Primer und schließlich den JK fermafloor Mörtel. Für diese speziell entwickelten Produkte und deren Einsatz übernimmt Uzin Utz die Garantie. Darüber hinaus bietet Uzin Utz Niederlande eine umfassende Beratung und Produkte für die weitere Bodenbearbeitung, die ebenfalls in die Systemgarantie fallen, an.

Die Montage der fermacell Bodenelemente erfolgt durch eigens ausgewählte fermacell Experten, von denen jeder ein Spezialist auf dem Gebiet der Veredelung ist. Diese Experten wurden darüber hinaus durch JK und Uzin Utz in allen Details dieser speziellen Trockenbauart geschult und verfügen so über fundierte Kenntnisse was sie in die Lage versetzt, das Angebot für die Umsetzung des JK fermafloor zu erstellen. Auf diese Weise wird alles, das heißt vom Angebot bis zur Inbetriebnahme inklusiv Qualitätssicherung und Systemgarantie, von nur einem einzigen Ansprechpartner erledigt. Die Montage der kompletten Fußbodenheizung (einschließlich der Abdichtung der Fußbodenheizungsrohre) erfolgt durch die Profis der JK Fußbodenheizung.

  • Leichtgewichtig im Vergleich zu Nassbau
  • Beschränkter Aufbauhöhe
  • Geräuschreduzierend
  • Feuerbeständig (30-60 min)
  • Flexibel zugeschnitten
  • Schnell in Anlage/Ausführung
  • Basierend auf Forschung und jahrelanger Erfahrung
  • Garantie
  • Nachhaltig

Die Gesamtlösung für Architekten, Bauunternehmer und Projektmanager

Die Entscheidung für ein Trockensystem statt ein Nasssystem basiert häufig auf Trocknungszeiten, Feuchtigkeitsbelastung des Gebäudes während der Bauphase und dem Gesamtgewicht. rockenbau bedeutet, dass keine nassen Produkte wie Sandzement, Beton, Anhydrit usw. verwendet werden, so dass gerade die langen Trocknungszeiten entfallen. Ein weiterer Vorteil der Trockenbauweise ist eine höhere Resistenz gegenüber Feuchtigkeit und dem eben oft geringeren Gewicht. So können Trockenbausysteme beispielsweise gerade durch die Verbindung von Elementen direkt auf der Baustelle zu weniger Baumängeln führen, was wiederum die Möglichkeit etwaig auftretender Schallbrücken nahezu unmöglich macht.

Das JK fermafloor Trockenbausystem bietet eine ausgereifte und praktische Gesamtlösung für die nachhaltige Umwandlung und Renovierung von Bauprojekten, bei denen Gewicht, Geräuschanforderungen, Feuerbeständigkeit und thermischer Komfort Anforderungen an ein geeignetes Trockenbausystem sind. Die fermacell Bodenelemente sorgen dafür, dass die JK fermafloor-Konstruktion einfach ist. Darüber hinaus wurde die Feuerwiderstandsfähigkeit nach der europäischen Brandklasse von Bauteilen mit Prüfbericht NP-1204/A/2005 ermittelt.

 

Wie funktioniert das JK fermafloor System?

Fußbodenheizung auf einem architektonisch robusten, konstruktiven Unterboden

Die Struktur des JK fermafloor Trockenbausystems besteht aus zwei Gipsfaserplatten von je 12,5 [mm] mit einer Filzschicht von 9 [mm] für die Akustik (Schallübertragung) mit dem Namen fermacell Bodenelement 2E26.

Bei diesen Bodenelementen wird von JK Fußbodenheizung mit dem JK „floorgrinder“ geschliffen, einer von JK selbst entwickelten patentierten Schleifmaschine. Die JK Flextube Inverse Soft Fußbodenheizungsrohre werden anschließend in die so entstehenden Slots eingebracht. Zum Schluss werden die Rohre mit Option A oder Option B (nähere Ausführungen zu den Optionen finden sich unter „Option A: JK Dichtmasse“ und „Option B: JK fermafloor Mörtel mit Deckplatte“) geschlossen.

Weitere Informationen zu den beiden Optionen finden Sie auf der Seite ‚JK fermafloor‘.

Sehen Sie sich unser Einführungsvideo an und erleben Sie JK fermafloor

Experience Center

Umfangreiche Schulungs- und Trainingsmöglichkeiten

Das Experience Center bietet Besuchern die einzigartige Möglichkeit alle Arten möglicher Liefersysteme zu sehen und zu erleben. Die beiden Systeme von JK fermafloor werden hier in verschiedenen Ausführungen wie Parkett, Linoleum usw. präsentiert. Auch hier kommt die Zusammenarbeit zwischen fermacell, JK Fußbodenheizung und Uzin Utz Niederlande zum Tragen, denn Architekten, Unternhemen, Verarbeiter und Privatpersonen werden individuell beraten.

Vereinbaren Sie einen Termin, um das Experience Center in der Hauptsitz in Ede zu besuchen.

JK fermafloor

Basierend auf Forschung und jahrelanger Erfahrung...

  • Leichtgewichtig im Vergleich zu Nassbau
  • Beschränkter Aufbauhöhe
  • Feuerbeständig 30-60 min
  • Akustische Leistung 12 dBa

Referenzen

Eine Reihe von Referenzen von JK fermafloor.

Über Entwicklungen informiert bleiben? Melden Sie sich für unsere Newsletter an!

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.