Wer ist JK Fußbodenheizung?

Der Schlüssel zum Erfolg

Nachhaltiger Erfolg entsteht unserer Meinung nur durch eine Zusammenspiel von Parteien. Die richtigen Parteien müssen zusammenkommen, um Erfolg zu haben, aber auch die richtigen qualitativen Produkte und Fähigkeiten, Werte und Möglichkeiten. Dies geschieht unseres Erachtens nur in einer Atmosphäre, die sich von Ehrlichkeit und Vertrauen kennzeichnet, Raum für Entwicklung, Fortschritt und Verbesserung bietet und wo, wenn nötig, gemeinsam nach Lösungen gesucht wird. Wenn wir auf diese Weise nachhalitgen Erfolg definieren, ist das nicht nur richtig, sondern auch wirklich erfolgreich.

Einführungsvideo JK

JK Fußbodenheizung ist ein niederländisches Unternehmen mit Niederlassungen in mehreren Ländern, die auf Basis von eingeschliffenen Fußbodenheizung Niedertemperatur Heizungssysteme in verschiedenen Estricharten mit einer patentierten Schleifmaschine und eigenen Fußbodenheizungsrohren plant und installiert. Darüber hinaus werden die Verteiler für die Niedertemperatur Heizungssysteme im Produktionszentrum in Ede hergestellt, wodurch kundenspezifische Anpassungen möglich sind.

Innerhalb der Organisation von JK kann eine Reihe von Abteilungen unterschieden werden. Zum Beispiel konzentriert sich „Engineered Solutions“ sowohl auf Renovierung als auch auf Neubau. Sie entwerfen, liefern und installieren alle möglichen Niedertemperatur Heizungssysteme von der Bodenheizung über die Betonkernaktivierung (BKA) bis hin zur Klimadecke. Die entworfenen Liefersysteme sind in akkreditierten Laboratorien in Europa wie TNO, WSP, IGE und WTP registriert.

Nachhaltigkeit spielt eine große Rolle für JK Fußbodenheizung. In den letzten Jahren hat JK Fußbodenheizung wichtige Schritte in seiner langfristigen Vision für eine nachhaltige Zukunft gemacht. Dies ist im Hauptsitz in Ede zu sehen, das aus drei renovierten Gebäuden besteht, in denen auch das JK fermafloor Bodensystem zum Einsatz kommt. Zum Beispiel wird die architektonische Hülle der drei Gebäude in Ede zuerst mit zusätzlicher Isolierung versehen. Darüber hinaus sind alle Dächer mit Solarpanels ausgestattet, insgesamt 598 Einheiten, gut für 142 [kWp]. Das Wärme- und Kältespeichersystem wurde zudem durch zwei Wasser/Wasser Wärmepumpen von Danfoss ergänzt, die im Winter gemeinsam das Wasser wetterabhängig aufheizen. Die nicht subventionierte Installation muss die Gebäude energieneutral machen. Alle Gebäude sind mit eigenen Niedertemperatur-Heizungs- und Hochtemperatur-Kühlsystemen ausgestattet, ergänzt mit hocheffiziente WTW-Lüftungsgeräte für Belüftung.

JK Floorgrinder

Patentierte Schleifmaschine

Der „Floorgrinder“ ist eine patentierte Schleifmaschine, mit der die Schlitze im Estrich geschliffen werden. Ein dichtes Schlitzmuster wird staubfrei geschnitten, in dem die Fußbodenheizungsrohre installiert werden. Da das Schleifen mit multiresistentem Industriediamanten erfolgt, kann es auf 99 [%] aller Arten von Estrichen aufgetragen werden.

Mit dem Floorgrinder is est möglich, durch vorhandene Fliesenböden zu schleifen. Bei Renovierungsarbeiten kann so viel Hacken und Brechen vermeidet werden. NAtürlich muss die zusätzliche Höhe der neuen Fliesen berücksichtigt werden. In diesen FÄllen bereitet JK Fußbodenheizung im Vorfeld immer eine „Testschleife“ vor, um festzustellen, ob der vorhandene Fliesenboden für das Schleifen geeignet ist.

Verteiler

Wie bereits erwähnt, gibt es innerhalb der JK Organisation mehrere Abteilungen. Einer davon ist JK „floorheatingsystems“. Diese Abteilung ist die PRoduktionseinheit, die hochwertige Vertriebssysteme aus Edelstahl herstellt. Im eigenen Haus wird ein komplettes Sortiment von Verteilsystemen in einem halbautomatischen Produktionsprozess hergestellt. JK floorheatingsystems produziert und montiert alle Edelstahl-Verteilsysteme, die JK in seinen Niedertemperatur Heizungssystemen und Hochtemperatur Komfortkühlsystemen einsetzt. Dadurch kann JK projektspezifische Anforderungen und Wünsche erfüllen. Ob es sich um eine Hocheffizienzpumpe oder einen spezifischen Thermomotor für eine bestimmte Steuerung handelt, alles ist möglich.

Die Vertreiber der JK Fußbodenheizung sind Qualitätsprodukte, die aus hochwertigen Materialien und Komponenten bestehen. Eine innovative Ventilkonstruktion und fortschrittliche Produktionstechniken mit korrosionsfreien Materialien machen die JK Verteiler zu einmaligen Produkten mit beispiellosen Eigenschaften und Möglichkeiten. Die patentierte Ventilkonstruktion ermöglicht den einfachen Einsatz des Verteilers in verschiedenen Situationen und ist somit sehr praktisch und multifunktional.

Zum Beispiel wird das Schweißen der Edelstahlkomponenten automatisch von einem Tig-Schweißroboter durchgeführt; danach sorgen ein Beizbad und Sandstrahlen dafür, dass der Verteiler qualitativ und optisch ein absolutes Spitzenprodukt ist.

Abhängig vom Wärmeerzeuger im Haus kann auch ein Niedertemperatur-Verteiler installiert werden. Diese Niedertemperatur-Verteiler (einschließlich Kugelhähne) benötigen oft keine Mischerpumpe, da die Temperatur des Wärmeerzeugers bereits niedrig genug ist (<55 [°C]).

JK Flextube Inverse Soft

JK hat diese Rohre mit spezifischen Eigenschaften/unter bestimmten Bedingungen von einem namhaften deutschen Familienunternehmen hergestellt.

Fußbodenheizungsrohr PN6 – ø 14 x 2 [mm]. Die im Angebot verwendeten JK Fußbodenheizungsrohre (JK Flextube Inverse Soft) sind sauerstoffdiffusionsdichte Rohre aus Polyethylen oder erhöhter Temperaturbeständigkeit (PE-RT) nach DIN-Normen. Das Fußbodenheizungsrohr besteht aus 5 Schichten, wobei die sauerstoffdichte Barriereschicht aus Ethylen-Vinylalkohol (EVOH) innen zwischen zwei Polyethylenschichten angeordnet ist. Das Rohr entspricht der deutschen Norm DIN 4726/4721 und der niederländischen KIWA-KOMO Bewertungsrichtlinie BRL 5602 Anwendung Fußbodenheizung/-kühlung.

 

Innovativ. Das optimierte Schichtdesign der JK Flextube macht der Suche nach einem universellen Heizungsrohr endgültig ein Ende. Die JK Flextube Fußbodenheizungsrohre sind die ersten Rohre, die nicht nur für eine breite Auswahl an Steckverbindern geeignet sind, insbesondere für alle gängigen Montagesysteme wie Gleithülsen, Druck- oder Klemmringverbinder, aber auch für innovative Pressfittings. Außerdem können die Rohre dank dieser Konstruktion zusammengeschweißt werden.

Das Design und die Dicke der verschiedenen Schichten führen nicht nur zu einem unübertroffenen Schutz der Sauerstoffdiffusionsbarriere, sondern verbessern auch die Biegsamkeit und Widerstand gegen Knicken der Rohre erheblich. Gleichzeitig werden der Berstdruck und die Langzeitfestigkeit bei höheren Temperaturen erhöht. All dies macht der JK Flextube zur leistungsfähigsten und höchst flexiblen Heißwasserrohr für den Heizungsmarkt.

Der JK Flextube Inverse (bis zu 10 [bar]) und der JK Flextube Inverse Soft (bis zu 6 [bar]) verfügen beide über das KOMO Attest-mit-Produktzertifikat. Dieses Attest-mit-Produktzertifikat basiert auf dem BRL 5602 Produktzertifikat K50264/K92058 „Kunststof-Rohrleitungssysteme aus PE-RT für Fußbodenheizungen“ vom 25. Oktober 2016, das in Übereinstimmung mit den Kiwa-Richtlinien für die Produktzertifizierung ausgestellt wurde.

Inverse bedeutet wörtlich umgekehrt oder von innen nach außen. Dies bedeutet, dass die EVOH-Barriere weiter nach innen ist als zuvor der Fall war. Das Rohr ist somit stärker und weniger bruchanfällig.

Additive

JK Dichtmasse

Die JK Dichtmasse is eine 2-komponentige, wechselseitig freie, transparente, glänzende Versiegelungsschicht (seal Schicht) auf Epoxidharzbasis.

Anwendung:
Geeignet als flüssigkeitsdichte Oberfläche.

Verfügbar in Set von zwei Dosen von insgesamt 8 [kg]: Komponente A (Dose von 5,60 [kg]) en Komponente B (Dose von 2,40 [kg])

Additive

JK fermafloor Primer

Der JK fermafloor Primer ist ein Dispersions-Primer (Mittel zur Verbesserung der Haftung des JK fermafloor Mörtels) für saugende Untergründe. Dieser Primer ist eine lösungsmittelfreie Grundierung für die Vorbehandlung der fermacell Bodenelemente mit geschliffenen JK Flextube Fußbodenheizungsrohren. Der Primer wird gleichmäßig und deckend mit einer Nylonwalze (14 [mm] Florhöhe) aufgetragen. Es darf NICHT direkt auf den Boden gegossen werden und muss gut verteilt werden. Zu diesem Zweck wird an den Kanten ein Pinsel verwendet.

– wasserverdünnbar, benutzerfreundlich
– hohe Durchschlagskraft, bietet viel Sicherheit

Anwendung:
– Spezifisch für JK fermafloor Systemoption B

Eigenschaften:
– gebrauchsfertig
– sehr dünn fließend
– schnell trocknend
– fördert die Haftung

Verarbeitungsbedingungen:
– Verarbeitungstemperatur >10 [°C]
– relative Luftfeuchtigkeit <75 [%]
– Trocknungszeit ca. 45 Minuten
– Verbrauch 100-150 [g/m²]

Verfügbar pro Kanne von 10 Liter

Additive

JK fermafloor Mörtel

JK fermafloor Mörtel ist ein flexibler, hydraulisch aushärtender, mit Kunststoff verbesserte Dünnbettmörtel. Dieser Dünnbettmörtel eignet sich besonders zur Abdichtung der geschliffenen JK Flextube Heizungsrohre und zur Verklebung der JK fermafloor Druckverteilungsplatte. Dies ganz nach den Anweisungen von JK/fermacell. Dank seiner geschmeidigen Konsistenz lässt zich JK fermafloor Mörtel besonders leicht verarbeiten.

 

– Ausgezeichnete Verarbeitungseigenschaften
– Erfüllt die Anforderung C2 TE S1 nach DIN EN 12004

Anwendung:

– Spezifisch für die JK fermafloor Systemoption B

Eigenschaften:
– für hohe Belastungen
– Standhaft
– längere offen Zeit
– bis zu 10 [mm] Mörtelbett

Verarbeitungsbedingungen:
– Verarbeitungstemperatur >10 [°C], optimal 15-25 [°C]
– relative Luftfeuchtigkeit <75 [%], optimal unter 50 [%]
– Bearbeitungszeit ca. 2-3 Stunden
– Trocknungszeit ca. 30 Minuten
– Verbrauch ca. 3-3,5 [kg/m²]

Verfügbar pro Sack von 25 [kg]

Partner JK: Danfoss

Danfoss Icon is das Schema für eine Warmwasser-Fußbodenheizung

Danfoss Icon ist eine erweiterte Zonenregelung für Warmwasser-Fußbodenheizung und -kühlung. Dieser Thermostat bietet eine Lösung für die drahtgebundene oder drahtlose 24 [V] Regelung der Raumtemperatur pro Raum. Zusätzlich kann der Hauptregler mit dem für Apple und Android verfügbare App-Modul erweitert werden. So kann von einem mobilen Gerät aus das System bedient werden, Zeiten und Temperaturen programmiert werden usw.

Weitere Informationen finden Sie im Danfoss Icon-Ordner.

Partner JK: Wilo

Pumpen und Pumpensysteme für Heizung, Klimaanlage, Kühlung und Leitungswasser

WILO SE mit Hauptsitz in Dortmund ist ein führender Hersteller von Pumpen und Pumpensystem für Heizungs, Kühlung, Klimatechnik, Wasserversorgung und Abwasserentsorgung. Das Unternehmen wurde in 1872 von Louis Opländer als Fabrik für Kupfer- und Messingartikeln gegründet. Wilo ist weltweit mit 60 Tochterunternehmen vertreten und beschäftigt rund 7.500 Mitarbeiter.

Der Wilo Intec-Ansatz ist vollständig personalisiert und an jeden Kunden angepasst. Unsere Methoden und Produkte sind auf jeden Markt und jedes Land zugeschnitten. Um die Zufriedenheit unserer Kunden zu erhöhen, hat Wilo Intec in die modernste Technologien investiert, darunter ein neues Labor. Wir haben mehr als 300 Kunden auf der ganzen Welt, einschließlich der großen Namen wie Vaillant, Saunier Duval, Viessmann, Biasi, Baxi, MTS, Riello, Bosch, ELM Leblanc, De Dietrich, Ferroli und Nefit. Wir arbeiten eng mit unseren Kunden zusammen und entwickeln eine echte Partnerschaft, unabhängig von der Unternehmensgröße.

 

Über Entwicklungen informiert bleiben? Melden Sie sich für unsere Newsletter an!

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.